Samstag, 7. September 2013

FIMO #1

ich bin dabei den nächsten Punkt von meiner Liste 30 in 300 abzuhaken.
Fimo Knöpfe selber machen

Keiner hat sich gemeldet um mit mir zu starten, also habe ich mich aufgerafft und habe mir in der Stadt Fimo gekauft....4 Farben erstmal damit kann man ein bisschen was machen und wenns keinen Spaß macht isses nicht zuviel




Dann habe ich angefangen platt zu walzen....mit ner Nudelmaschine gehts wohl besser, aber ich wollte mir jetzt keine Nudelmaschine kaufen nur für ein paar Knöpfe



Rausgekommen ist ein Mischmasch, denn mit nem Einfachen Messer zu schneiden verdrückt die Farben zusaätzlich hat es irgendwie nicht soooo geklappt wie ich das wollte 
....ok ..... auch noch ein scharfes Messer suchen...



 Dann nach einem Weiteren Versuch haben die Knöpfe schon besser ausgesehen, allerdings mussten sie dann auch noch platt gedrückt werden denn ich dachte es reicht eine kleine Rolle ....nein ich habe mich eines besseren belehren lassen



Dann für 30 Minuten bei 110 Grad in den Ofen


und am schluss sahs dann so aus - und fürs erste mal bin ich zufrieden


Im moment sind weitere Fimo Teilchen im Backofen - allerdings keine Knöpfe .....  lasst euch überraschen ich werde über weitere Versuche berichten

Kommentare:

  1. Ich finde die Knöpfe richtig schön! Für was möchtest du sie gerne benutzen?

    Ich lese hier unheimlich gerne und würde dich gerne 'taggen', wenn es dir recht ist. Um weiterzutaggen, suchst du dir einfach drei interessante Blogs mit weniger als 100 Followern aus und taggst diese. Und ein kleines Nähprojekt der Woche sollte auch vorgestellt werden. Ich würde mich drüber freuen!

    GLG,
    Nessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich will, danke und coole Idee.....werd ich auch machen super :-)

      Löschen